Gesundheitswesen (Krankenhäuser, Polikliniken)

Anwendungen von ASTER in Gesundheitseinrichtungen:

Arbeitsplatz von Arzt, Buchhalter, SekretärASTER ohne Probleme ermöglicht es Ihnen, mehrere Arbeitsplätze zu erstellen, um mit MS Office, Internet-Surfen, Mail, Buchhaltung usw. zu arbeiten. - Sie sollen nur die Apparaturen und Arbeitsplätze richtig konfigurieren und Internetbrowser installieren. Es ist besonders praktisch, ASTER am Arbeitsplatz der Krankenschwester und des Artzes zu verwenden: alle Dokumente befinden sich auf demselben Computer und erfordern keine Übertragung über das Netzwerk und Abstimmung der Kopien. Die Trennung von Festplatten und Flash-Laufwerken zwischen Benutzern kann sowohl von integrierten Windows-Tools als auch von ASTER-Tools bereitgestellt werden.
Informationssysteme, Registratur, KassenBesonders effektiv ist die Verwendung von ASTER, wo viele einfache Arbeitplätze für einfache Operationen benötigt werden: Informationssysteme, Call-Center, Registrierkassen. In diesem Fall kann man bis zu 12 Arbeitsplätze an einen PC angeschlossen, inkl. - über externe USB-Grafikkarten oder über Ethernet / WiFi-Netzwerk. Für lange Distanzen kann man verschiedene Extender verwenden. Wichtig: Arbeitsstationen sollten vorab getestet werden, indem eine 30-Tage-Testversion heruntergeladen wird. Außerdem sollten Sie die Empfehlungen für die Auswahl der Ausrüstung für eine große Anzahl von Arbeitplätze lesen.
Mobile GeräteMit ASTER können mobile Endgeräte (Tablets, Smartphones) als mobile Windows-Terminals genutzt werden. Um dies zu tun, sollen Sie Software des Typs Splashtop oder Spacedesk installieren. Sie können auch Standardprogramme für den Fernzugriff verwenden. Dadurch werden Sie immer mit dem Bürocomputer verbunden sein, auch unterwegs oder in abgelegenen Orten vom Hauptbüro. In Lettland wird mit ASTER ein zweiter Arbeitsplatz in einem Krankenwagen geschaffen, wo es physikalisch unmöglich ist, 2 Systemeinheiten zu installieren.
Fernzugriff auf den PCIn vielen Fällen ist Remotezugriff auf den Computer erforderlich, Windows blockiert jedoch den Desktop während einer Remotezugriffssitzung. Daher sollen Sie für diese Aufgaben einen separaten Computer zuweisen. ASTER kann dieses Problem lösen: man kann eine zweite Workstation auf der Basis von ASTER für eine Remote-Sitzung zuweisen und für einen PC weiterhin wie gewohnt arbeiten.

Für Lösungen der technischen Probleme, siehe auch: Technische Lösungen und ASTER Benutzerhandbuch

Möglicherweise benötigen Sie auch die folgenden Links:
1. Kompatibilität mit Antivirusprogrammen
2. Starten von Google Chrome, Mozilla Firefox auf zusätzlichen Arbeitsstationen